Donnerstag, 28. August 2014

auf den Mops gekommen #1 - Rums #7/14

Vor genau einer Woche hüpfte mein Herz wie ein Flummi, als ich DIE E-Mail in meinem Postkasten hatte:
Ich bin eine von zehn, die ein wunderschönes Lillestoff-Paket mit dem nigelnagelneuen Le-Mops-Stoff vernähen dürfen :).
Am Samstag kamen dann die Stoffe bei mir an und während diese eine Runde durch die Waschmaschine drehten, 
vergnügte ich mich mit der Leseprobe des Buches "Ex & Mops" von Tina Voß.
Schon nach wenigen Sätzen waren die ersten Nähprojekte geplant: eine Kuschelhose und ein Loop.
Die Protagonistin des Buches, die den Mops Bernd ihrer Freundin hütet, bekam nämlich diese Sachen voller Möpse :) 
 geschenkt und konnte im ersten Moment gar nichts mit der Art Schlafanzughose und dem Tunnel / Schlauch anfangen
(können wir Näherinnen gar nicht nachvollziehen ;), was?).

Zu meiner Wohlfühlhose nach einem Schnittmuster von ki-ba-doo und dem Leuchtzeichen-Loop habe
 ich mir ein weniger buntes Joana-Shirt genäht.


Den süßen Mops von Käselotti habe ich mir kopiert, vergrößert, auf Soluvlies abgepaust und oben auf den Stoff geklebt,
 unten drunter kam eine weitere Lage Stoff. Nun habe ich die Linien mit dem Dreifachstich nachgenäht,
  danach das Soluvlies und den Kleber ausgewaschen. Nach dem Trocknen nur noch vorsichtig 
die erste Lage Stoff ausschneiden und dann sieht das Ganze so aus:






Und nun werde ich wieder in mich gehen und überlegen, wie ich die anderen Meter Stoff passend zum Buch umsetze ... ohm.


Liebe Grüße 
Diana

...und noch flink verlinkt beim Rums

Donnerstag, 14. August 2014

für einen Winzling

Es ist zwar schon eine Weile her und das kleine Fliegengewicht (6 Wochen zu früh) hat bestimmt schon 
etwas Babyspeck angesetzt ;), aber die Decke & den Igel möchte ich euch nicht vorenthalten:





Die Decke und der Igel sind nach eigenem Schnitt und ganz nach den Farb- und Motivwünschen der Mama entstanden. 
Alle Stoffe sind von Aladina und die Stickdateien Eulenreigen findet ihr bei Kunterbuntdesign,
 die Familie PüReh, sowie die Augen als Freebie bei Huups.

Ich tauche mal wieder ab in den Ferienmodus,
werde aber in den nächsten Tagen noch etwas aufholen, einige noch nicht gezeigte Sachen zu zeigen, 
bevor meine Nähmaschine (hoffentlich bald) aus dem "Urlaub" kommt und ich wieder der Herbstproduktion verfalle.

Seid alle lieb gegrüßt
Diana

Donnerstag, 31. Juli 2014

Sommerjacke

Guten Morgen Sonne, gestern hattest du dich ja versteckt, war aber nicht schlimm :),
 denn so konnte der Räuber endlich mal seine Sommerjacke tragen.
Genäht ist sie nach einem Schnitt aus einer älteren Ottobre, ich habe sie allerdings zweilagig gefertigt,
 außen Farbenmix-Taslan und innen Jersey und mit passenden Bündchen versehen,
 so passt sie noch eine Weile, vielleicht sogar im nächsten Frühjahr??? 
Wenn nicht, wird sie eben aufgetragen, denn der nächste Jung möchte im November die Familien-Männerrunde vergrößern :).
(Nachtrag: Hey ihr Lieben, nicht falsch verstehen, ich werde "nur" Tante :), wir sind fertig. 
Bei: "aller guten Dinge sind 3" soll es bleiben.)

Captain Peppernose schaut hinten, ob keiner guckt:




und noch einmal ohne Inhalt, der hier auf meinem Schoß im MeiTai einschläft:



Ich werde dann gleich die Ruhepause zum Nähen nutzen, 
 bin nämlich schon voll in der Herbst/Winterproduktion.

Liebe Grüße
Diana

Samstag, 26. Juli 2014

Sommeroverall

Eigentlich brauchen wir keine Sommergarderobe mehr, aber ab und an möchte ich auch mal nicht nur Jersey 
und andere dehnbare Stoffe für den Räuber vernähen und da kam mir der Overall aus der Ottobre 3/2007 gerade recht.
 Bevor er im nächsten Sommer zu babyhaft an ihm wirkt, habe ich schnell das luftige Teilchen genäht 
und nachmittags dann gleich im Zoo ausgeführt.
 Drunter trägt der Kleine einen "Schnabelina"-Body aus Lillestoff.
  



Euch ein schönes Wochenende
Diana

Dienstag, 22. Juli 2014

eine Taschenspieler Dame für´s super Zeugnis

Mittlerweile liegt schon eine Woche Ferien hinter uns und bevor ich es euch unterschlage,
 zeige ich euch heute die Taschenspieler Dame, die ich für meine Große genäht habe, 
nachdem sie mit einem 1,0 (!) Zeugnis nach Hause gekommen ist ( von uns hat sie das nicht :) ).

Alle Zutaten hat sie sich selbst ausgesucht, den schönen Farbenmix-Taschenstoff Rom, den Tiger aus dem Nina Safari-Stoff, innen den tollen Julia-Stoff, das superweiche Gurtband von Kunterbuntdesign und die groovy Taschenbaumler. 
...hat einen guten Geschmack das Kind ( das hat sie dann wohl eher von mir ;) )




Ein kleiner Blick in die Tasche - wieder mit einer Reißverschluss-Sicherheitstasche:


(...auf dem letzten Foto stimmen übrigens die Farben zum Original am besten überein)

Und nun werde ich noch ein paar Muffins backen, die Badesachen packen,...
denn nach dem Mittag gehts an die Ostsee.

Euch einen wunderschönen Sommertag
Diana

Mittwoch, 16. Juli 2014

Den coolen Sneakerstoff habe ich für den großen Sohn bestellt, kaum war er da,
 wollte die große Schwester sich ihn gleich aneignen.
 Also habe ich den einen Meter Stoff nun gerecht aufgeteilt und für den Kleinsten
 einen Schnabelina Body, für die Große ein Antonia-Shirt und für den Mittleren ein Föhr-Shört :) genäht.
Alle Kinder happy, fehlen nur noch die Foto´s für den Blog.
Der kleine Mann hat allerdings nicht mitgespielt und ordentlich gemeckert,
also gibt es nur wacklige, unscharfe Foto´s, denn er hat Flöhe im Hintern und ist immer am laufen.

  



Stoffe: Aladina






Falls sich jetzt jemand fragt, was für Accessoires meine Große an den Beinen trägt:
 sie hatte einen kleinen Fahrradunfall und ein Knie musste genäht werden. 
Freitag kommen die Fäden raus und das Badeverbot ist aufgehoben.
 Wie gut, denn wir sind diese Woche in die Ferien gestartet - mit megasuper Zeugnissen und dem Weltmeistertitel :)
... na, wenn das kein toller Start ist!

Liebe Grüße Diana

Dienstag, 8. Juli 2014

Halbzeit 365-Tage-Quilt

Die Hälfte meiner Decke ist geschafft. Nach 6 Monaten liegen nun 12 Reihen a 15 Kästchen kunterbunt vor mir.
Meinen Rhythmus habe ich beibehalten: alle 14 Tage nähe ich eine komplette Reihe.
Zwar treffen die Linien nicht exakt übereinander, was unter anderem ein Grund ist, dass ich lieber solche Patchworkdecken klick nähe, aber ich denke, nach dem Quilten wird es nicht mehr so auffallen.


Uli sammelt hier alle 365-Tage-Quilts, ich bin gespannt, wie viele von den über 400 Starterinnen noch dabei sind.
Liebe Grüße
Diana

Donnerstag, 3. Juli 2014

Rums # 6/14 mit Yolanda-Wickeltunika

Auch ich bin wie viele andere total begeistert von Nette´s neuem Traumstoff Yolanda und
 hab mir schnell noch einen Meter in MEINER Farbe bei alles-für-selbermacher gesichert.
Genäht habe ich mir daraus eine Wickeltunika aus der: "My Image" Winter 2010/2011, allerdings mit kurzem Arm. 




Ein neues Lieblingsteil für diesen Sommer!!!
Nette hat übrigens weitere Farben angekündigt, ich freu mich schon :)!

...und jetzt los zum Rums,
liebe Grüße
Diana
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...