Donnerstag, 30. Juni 2016

Tutorial: Ich nähe mir ein gesmoktes Maxikleid - Rums 7/16

Ganz oft, wenn ich mir einen Stoff kaufe, wickle ich mich zu Hause darin vorm Spiegel ein und schau erst mal:). 
Ganz oft dachte ich dann, hmmm, das wäre doch ein schönes Maxikleid!
Doch wenn ich verschiedene Schnitte raus suche, reicht das Stück Stoff dann leider nicht mehr aus.
Klar könnte ich gleich mehr kaufen, aber einige Stoffe muss ich einfach haben, ohne zu wissen, was daraus wird. Und so habe ich oft nur einen Meter bis 1,30 m Jersey`s in der Hand, wie auch diesen tollen Art Gallery "Round Elements Aqua".
Und dieser musste einfach, egal wie, ein Maxikleid werden!
Mit gesmokter Passe sollte es doch möglich sein und ich durchforstete das Internet nach einer Anleitung - nichts.
Den einzig nützlichen Hinweis fand ich in einer alten Burda, die da schrieb: man nehme den Umfang mal zwei.
Gut 1,50 m Stoffbreite ist nun nicht das Doppelte meines Umfangs, aber ich wagte es trotzdem.  
Ich bin total happy mit meinem Kleid, Sommer, du darfst bitte schnell wiederkommen.





Ein Outtake Foto :) 
Meine Tochter hat wieder einmal Foto`s von mir machen "müssen" - nein :), sie macht es gerne
 und wie ich finde: super gut! Sie achtet total darauf, wenn es zu hell ist oder zu dunkel und wir suchen solange 
den richtigen Winkel und Position, bis es passt. Hier macht sie gerade den Schnappschuß von mir, als ich mir ausmale,
 wie der blaue Himmel mit den Bäumen davor (und mir natürlich) ein perfektes Bild werden würde.
Der Himmel war auf den Foto`s dann doch nicht so blau, aber ich habe trotzdem eine Fotoreihe, 
auf der ich mich gerne sehen mag :)





Mein Kleid mag ich so sehr, dass ich morgen gleich mal bei Stoff & Stil (kann Frau ja kurzfristig 
mit dem Besuch vom Coldplay-Konzert in Hamburg verbinden) nach leichter Viskose Ausschau halten werde 
und es gleich noch einmal nähen werde.
Falls ihr auch auf den Geschmack gekommen seid, habe ich kurz eine Nähanleitung zusammen gefasst.
Die Maße beziehen sich auf meine Körpergröße von 1,72 und einem BU von 88cm.


Ich smoke übrigens mit der ganz einfachen Variante, die anscheinend aber nicht jede Maschine mitmacht: 
ich spule mir Gummiband leicht gedehnt auf eine Unterfadenspule und nähe dann mit einem ganz normalen Gradstich.
Es gibt aber noch andere Varianten, da hilft euch Google auf jeden Fall weiter :).


Einen fröhlichen RUMS -Tag wünsche ich euch!

Liebe Grüße 
Diana

Samstag, 25. Juni 2016

Waterkant

Nein, der Räuber ist nicht geschrumpft :).

Diese Foto's nun liegen schon ein Jahr hier in den Entwürfen und heute trägt der kleine Mann diese Kombi gerade.
 Die Hose ist zwar ein deutliches Stück kürzer, doch von der Weite hat sich wohl nicht viel getan, 
obwohl er so ein Nasch-Fan ist.
Ich freue mich natürlich, dass sämtliche Klamotten aus dem letzten Sommer noch passen,
 viel zu viel hatte ich für letztendlich 3 Monate genäht und manches wurde einfach zu selten getragen. 

Der Rest vom WATERKANT Jersey darf nun noch bis zum nächsten Sommer lagern,
dann gibt es ein neues maritimes Shirt für den Räuber, denn aus diesem Motiv wächst er ja lange nicht raus :).






Zutaten:
Waterkant & Summerjeans von Lillestoff
Schnittmuster von  Minikrea

Habt ein schönes Wochenende!
Diana

Donnerstag, 23. Juni 2016

Rums 6/16 in Art Gallery "Succulence"

Ich habe meine schönen Art Gallery Jersey's angeschnitten.
Aus "Succulence" - Regentropfen auf petrol - habe ich mir einen Shirt-Schnitt aus der Burda Easy Fashion
 aus dem Jahre 2007 rausgesucht. Den Schnitt habe ich schon einmal im letzten Jahr genäht 
und dieses Shirt gehört nach wie vor zu meinen Lieblingen.
Damit der tolle Jersey ebenso ein Schatz wird, habe ich die 2,5 Stunden Nähzeit in Kauf genommen :) 
und fühle mich darin total wohl. Zusammen mit dem Rock, 
den ich euch hier bereits gezeigt habe, wächst meine Sommeroutfitauswahl stetig.







Was ich aus den anderen beiden Art Gallery Schätzen genäht habe, zeige ich bald 
und mit diesem reihe ich mich bei den Rums - Mädels ein.

Habt einen schönen Sommertag!
Diana

Donnerstag, 9. Juni 2016

Fresh La Playa - Rums 5/16

Ich habe ein weiteres Sommerteilchen für mich genäht :).
Aus dem neuen FRESH Jersey ist ein La-Playa Kleid entstanden.

 
Da ich Röcke und Kleider gerne in Midi-Länge trage, habe ich das Schnittmuster verlängert und dabei
 wirklich jeden Zentimeter meines Stoffes, den ich zum Probe nähen bekam, verbraucht - wie man sieht.


Die obere Rückenpartie habe ich gesmokt. 
Bei Tragen fällt es nicht so auf, doch möchte ich mein nächstes La Playa Kleid mal im 
Rücken breiter zuschneiden und dann smoken - so der Plan, mal sehen, wie es fällt.

 

Fresh bekommt ihr ab Samstag bei Lillestoff und die große Rums-Modenschau am heutigen Donnerstag hier.

Liebe Grüße 
Diana

Mittwoch, 8. Juni 2016

mein kleiner grüner Traktor

Gestern musste ich schmunzeln, als ich im Blogbeitrag von Bella las, wie fasziniert sie
 (als reine Mädchenmama und nun Jungs-Oma) von der Tatsache ist, dass der männliche Nachwuchs 
wirklich mit einem "Bagger-Traktor-Feuerwehr-... Gen" geboren wird :).

Ich habe diese Erleuchtung vor ca. 11,5 Jahren gehabt. Als der Babybruder unserer Tochter geboren war,
 gab es hier schon jede Menge Spielsachen, viel Baby"kram" und natürlich auch Mädchenspielzeug,
 aber noch keine Fahrzeuge. Da Baby's sich nun auch oft viel lieber mit Dingen aus dem Haushalt beschäftigen,
 habe ich nicht vorgehabt, vor dem 1.Geburtstag das Angebot zu Hause zu erweitern.

Eines Tages dann überraschte mich dann der Babybruder: mit einem Baustein in der Hand und einem Brrr auf den Lippen krabbelte er durch's Zimmer und von diesem Moment an war ich überzeugt, dass es dieses Gen tatsächlich gibt :).

Heute gibt es hier mit 2 Jungen einen riesigen Fuhrpark. Der Große bekommt mit 12 nun natürlich keine leuchtenden Augen mehr, wenn hier täglich die Traktoren vorbei fahren, der Kleine umso mehr und erst recht,
 wenn Mama ein neues Traktorshirt genäht hat.





Das neue Design "Traktor" von Mia Maigrün bekommt ihr ab heute bei Lillestoff.

Zum Minikreashirt habe ich die Oversized Beanie: Tullelue gepatcht.
Auch nicht dehnbare Stoff können bei diesem Schnitt verarbeitet werden. 
Das Schnittmuster bekommt ihr bei Farbenmix, ebenfalls das der Hose. Diese ist noch aus dem letzten Jahr.
 Wie fast alle Hosen aus dem vergangenen Sommer passt sie noch wunderbar, was mich natürlich sehr freut :).

Gefreut hab ich mich auch über die leuchtenden Foto's.
Die Sonne im Rücken und eine Gewitterfront vor der Nase ergibt ein perfektes Fotolicht.

Euch einen unwetterfreien Tag!
Liebe Grüße
Diana

Montag, 6. Juni 2016

Farmflowers

Zu gerne hätt' ich doch diesen schönen Retro "Farmflowers" Overall schon am Modell gesehen.
Aber meinem Räuber kann ich ihn ja schlecht anziehen ;) und das bald beschenkte Mädchen 
weiß noch gar nichts von ihrem Glück. Also tut es dieses Mal auch die Blumenwiese :).

Zum Overall, der recht schnell genäht ist (hätte ich ein Mädchen, wären diese wahrscheinlich Massenware in Schrank), habe ich eine Tullelue genäht. Das ist ein Schnitt, der mir sehr gefällt,
 so dass ich schon ca. 10 genäht und dafür nur meine Restekiste geplündert habe! 
Und das ist gut so, denn ich kann ja schließlich nicht schon wieder beim nächsten 
Möbelschwedenbesuch ne Kiste für die Überbleibsel kaufen.


 


Tullelue - das Original bekommt ihr im Farbenmix-Shop und die " Farmflowers ab Mittwoch beim Lillestoffhändler :).
 Den gesmokten Overall findet ihr übrigens in der Ottobre 3/14.

Seid lieb gegrüßt
Diana

Samstag, 4. Juni 2016

ein Dinotraum

Dieser Stoff trägt seinen Namen zurecht, das ist ein wahrer DinoTRAUM.
Designs aus Susalabim's Feder begeistern mich immer wieder auf's Neue und
 bei diesem Muster hat aber noch jemand mitgewirkt :).
Die Dino's sind nämlich Kinderzeichnungen. Aybars, der Sohn der Lillestoff-Greschäftsführerin hat sie gemalt
 und ich hab mich sehr gefreut, dass ich diese Co-Produktion für meinen Räuber vernähen durfte.
Perfekt dazu passt der Ringel in oliv - grau melange und das dunkelblaue Bündchen.






Genäht habe ich eine Shorts aus der Ottobre 3/15 und dazu eine Hilde von Farbenmix. 
Das wird garantiert die Lieblingskombi in diesem Sommer!

Der Dinotraum ist ab sofort bei Lillestoff erhältlich. 

♥♥♥ Ich wünsche euch ein schönes Wochenende... Lasst es euch gut gehen♥♥♥

Diana

Donnerstag, 2. Juni 2016

Sommerkombi - Rums 4/16

mein heutiger Rums:
ein Top und ein Rock aus der Fashion Style 4/15

Die Schnitte finde ich toll, mit der Stoffauswahl lag ich allerdings ein wenig daneben.
Nicht was Muster oder Farbe angeht, eher die Stoffart.

Mein Top, eher Shirt :) habe ich mir aus dem neuen Lina-Jersey genäht.
Doch der Schnitt ist wohl besser für undehnbare Stoffe geeignet, 
dann hätte ich den Halsbesatz auch ohne Wellen hinbekommen. 
So habe ich den Besatz wieder abgetrennt und ein einfaches Bündchen angenäht.
Den Schnitt muss ich noch mal mit einem leichten Blusenstoff ausprobieren,
die Raglanärmel und die Falten vorne sind schöne Hingucker und schnell genäht.

Der Rock könnte auch einen fließenden leichten Stoff vertragen, 
der ausgewählte (vielleicht zu feste) Jeans trägt Dank der Falten und Taschen an den Seiten doch etwas auf.
Für mein Kleid von hier habe ich ebenfalls diesen Rock als Unterteil genäht und das fällt viel besser.
Aber ich will jetzt nicht nur meckern, ich mag mich trotzdem darin :) und 
es ist so schön luftig bei diesen heißen Temperaturen.







Zutaten
Jersey Lina von lillestoff ab diesem Samstag mit einem tollen Kombistoff erhältlich
Jeansstoff über Aladina
Schnitte: Modelle 22 und 5 aus der Fashion Style 4/15

Euch einen schönen Rumstag und ein herzliches Dankeschön für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post,
 ich habe mich sehr gefreut :).

Diana