Freitag, 31. Dezember 2010


Ich freue mich auf 365 kreative Tage 
und wünsche Euch allen einen guten Rutsch!

LG Diana 

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Das war nochmal wie Weihnachten:)

Das war gestern in meinem Briefkasten:


Juch-hu, ich hab mich sooo gefreut.
16 Meter allerschönste Webbänder, welche ich im Farbenmix- Adventskalender
am allerletzten Tag gewonnen habe.

Tausend Dank, liebe Silke (hier)
für diesen tollen Gewinn !!!!!


LG Diana 

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Mein kleiner Jahresrückblick



**Ela - Sternenzauber**  hat heute ihre Lieblinge 2010
 in einer Fotocollage vorgestellt.
Auch ich mache mit :) !



Liebe Grüße Diana 

Freitag, 24. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten!

   


Weißt du noch? Wir waren Kind!
Wir liefen fix und ganz geschwind,
sahen wir draußen Flocken blitzen,
zum Keller...Schlittenprobesitzen!

Nun, für den Schlitten längst zu groß,
schimpfen wir recht zornig los,
wenn gepudert Strass' und Haus!
Wir müssen nun zum schippen raus!

Weißt du noch? Wir waren Kind!
Um Mutti rumgeschlichen sind.
Sie buk Plätzchen, lecker, süß und fein!
"Lässt du wohl das naschen sein!"

Das naschen wir uns abgewöhnt,
weil unter Kilos wir gestöhnt.
Die Werte nicht die besten sind,
ach wär'n wir wieder nochmal Kind!!

Weißt du noch? Wir waren Kind!
Wie schnell all' Türchen offen sind!
Mit jedem Türchen, das steht offen,
steigt das bangen und das hoffen!

Nun, das hoffen ist geblieben,
dass alle Menschen, die wir lieben,
neben all' den vielen Gaben,
eine friedvoll Weihnacht haben!
(Dana Stoll)


Ich wünsche Euch allen wunderschöne Weihnachtsfeiertage.


LG Diana 

Donnerstag, 9. Dezember 2010

boy of the year


Ein toller Jungs-Stoff ist verarbeitet.




Schnitt: wieder mal Imke

vorderes Teil doppellagig
die Sterne rausgeschnitten 
 Sterne + Ärmel offenkantig genäht
für den coolen Look;) 

Lieblingssohn hat sich total gefreut und Lieblingstochter möchte genau so eines auch
nein, das bleibt ein Unikat:)



Einen schönen 3. Advent wünsch ich euch!

LG Diana 

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Ein Wikinger....


...wartete nun schon ein ganzes Jahr darauf, auf ein Shirt gebügelt zu werden.




Und das Warten hat sich gelohnt:).





Nach den 3 Antonia-Shirts wurde es nun aber mal wieder Zeit,
das Emil etwas bekommt.
Aber für Mädchen kann man viel mehr nähen und es gibt 
(finde ich) mehr schöne Mädchenstoffe.
  





Der Schnitt ist "Imke" und ich hab mich diesmal getraut
auf Jersey ein Webband zu nähen. Bisher ist mir das Webband entweder verrutscht oder hat totale Wellen geschlagen. 
Aber Dank "Stylefix"hab ich´s gepackt und kann es jedem weiter empfehlen.

Für das Säumen von Shirts such ich noch den ultimativen Tip.
Der Jersey rollt sich immer so und ich brauche gefühlte 3 Stunden, um es einigermaßen glatt zu vernähen. 

So der nächste Stoff liegt schon bereit - ein Shirt soll Emil noch bekommen.

LG Diana 


Dienstag, 7. Dezember 2010

Antonia

Auch ich war nicht ganz untätig in den letzten Tagen.
Nachdem das Antonia - Schnittmuster nun letzte Woche im Briefkasten lag, hab ich fleißig genäht und mein Kind kann nun morgens abzählen: 1, 2 oder 3? Welche Antonia zieh ich denn nun an?







Für den Sommer sind schon 
unzählige mit kurzen Ärmelchen in meinem Kopf genäht;).

LG Diana

Dienstag, 23. November 2010

Vorfreude...

...schönste Freude....

endlich meine selbst genähten Sterne, Herzen, Tannenbäume im ganzen Haus zu verteilen

in meinen Lieblings-Weihnachtsfarben rot/weiß


Es ist das erste Mal, dass ich Weihnachtsdeko genäht habe
 und es ist auch das erste Mal, dass ich Patchwork gemacht habe.


Die nächste Decke ist in Arbeit,ein wenig Stoff ist ja noch da:). 

Die Kinder waren Feuer und Flamme und wollten unbedingt auch etwas nähen.
Diese beiden süßen Tannenbäumchen sind dann 
mit ein bißchen Hilfe entstanden:



LG Diana 

Donnerstag, 18. November 2010

Elefantös

Hätt ich gewusst, wie unkompliziert und schnell solch ein Elefant fertig genäht ist, dann hätt ich schon viel früher angefangen:). 






Die beiden werden Teil des Adventskalenders (Nummer 24 ;) ), 
welchen ich aber erst nächste Woche fertig mache.
Die Kids haben nämlich heute und morgen Ferien und 
müssen ein wenig beschäftigt werden bei diesem trübsinnigen grauen Wetter.

 Also haben wir heute vormittag unsere ersten Plätzchen gebacken.


Und nachher wird genascht!
Mmhh!

Gestern war ich ein wenig stöbern in Dekoläden, ein paar Ideen holen
und neben einigen schönen Anhängern
musste auch diese Karte mit nach Hause:


:-)))))


...so ich bin dann mal wieder verschwunden, 
ein paar Herzchen und Sterne nähen... 

Samstag, 13. November 2010

Nur ein paar Kleinigkeiten...


Für mehr habe ich diese Woche irgendwie keine Zeit gefunden und das, obwohl Weihnachten mit großen Schritten näher kommt und ich tausende Ideen im Kopf habe, die nur noch umgesetzt werden müssen!!!!

Nun ja, heut früh musste ich ja ran, denn meine Tochter geht heut noch zum Kindergeburtstag und ich sollte noch irgendwas nähen:). Inspiriert durch die vielen Eulen in der Galerie und in den Blogs ist dann diese Eule entstanden:

  




Für den Adventsbasar der Schule hab ich ein paar Säckchen genäht, 
mit Nüssen gefüllt und später werden diese dann auf
 Schlitten gestellt.



So und nächste Woche folgen dann die Adventskalender 
und 2 Kuschelelefanten ;).

Mittwoch, 3. November 2010

Ein Pirat für Emil


Eigentlich wollte ich heute die vielen bunten Blätter zusammen harken, aber Regen und Sturm sahen das ein wenig anders.

Also habe ich ein paar Stöffchen vom Stoffmarkt zugeschnitten, ein bißchen rumgebastelt und nach 3 Stunden kam das hier raus:






Der Schnitt ist "Imke" aus kuscheligem Fleece.
Das applizieren hat mal wieder richtig Spaß gemacht.





Und Emil war begeistert, 
auch wenn es auf dem Foto nicht so aussieht .
  


Sonntag, 24. Oktober 2010

Ab in den Zoo...

mit der Herbstsonne, leckeren Apfelmuffins (das Rezept ist wirklich sehr lecker, Manuela:) ) und einer neuen Beanie mit einem passenden Bommeltuch.








 Tiere gab es natürlich auch;), z.B. hungrige Wölfe,
schlafende Waschbären und schmusende Giraffen.

 
Und so sieht das Bommeltuch aus, wenn es nicht unter der Jacke versteckt wird. 

Freitag, 1. Oktober 2010

Mützen, Mützen und Mützen

Auch wenn ich um Jersey eher einen Bogen gemacht habe, probierte ich im Frühjahr eine Mütze zu nähen und musste daraufhin noch einige mehr "produzieren" :) .
Am liebsten nähe ich die Beanie, weil die einfach süüüß aussieht und auch von der Passform sehr schön ist.



Aber auch die süßen Kopftücher haben es mir angetan. 




Schade, dass meine nicht mehr so klein sind, sonst hätten sie wahrscheinlich für jedes Outfit die passende Mütze + Sabbertuch:).