Freitag, 17. Juni 2011

lilalaune-Häcktop,Stifterolle und ein Aufruf


Dieses Häck-Kleid hat die neue Besitzerin doch bestimmt schon getragen? :)
Leoni hätt´s ja am liebsten selbst behalten, 
die Farben sind sooo schön ( Sabine, hast du fein gehäkelt!). 
Aber ich hab wenigstens eine lilalaune-Lore für sie unter der Maschine liegen und ein anderes Häcktop-Passe wartet auch schon sehnsüchtig auf die Verarbeitung.


Schon lange vorgenommen hatte ich mir diese Stifterollen und nun endlich geschafft.
Ich weiß, nix besonderes, aber süß, praktisch und immer schön als kleines Mitbringsel.
Anleitungen findet man kostenlos im Netz. 



Zum Schluß ein kleiner Aufruf: 
Zwei Verlosungs-Gewinne und eine Überraschung sind seit gestern unterwegs,
aber zwei Gewinnerinnen haben sich noch nicht gemeldet, schade :(.
Josali und Karlottchen´s Welt bitte einmal laut HIER schreien!

Euch allen ein schönes Wochenende...
seid lieb gegrüßt
Diana 

Kommentare:

  1. die Stifterolle ist super praktisch! Das Häcktop als Kleid auch eine tolle Idee! Nachahmungsgefahr :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Diana!
    Dein Brief ist heute schon bei mir eingetrudelt, du warst wirklich schnell! :) Das Täschchen ist in natura noch schöner als auf den Fotos und ich mag es sooooo sehr! Ganz lieben Dank nocheinmal an dich und die Glücksfeen!
    Liebe Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Diana,

    endlich komme ich dazu, mich zu melden. Vielen Dank für Deine Komplimente zu meinen "Taschen", es werden in den nächsten Wochen sicher noch ein paar folgen (v.a. Einkaufsbeutel für mich, denn ich renne immer noch mit den blöden, schnöden, langweiligen, fleckigen und mit Werbung von Autohäusern bedruckten Stoffbeuteln rum).

    Dein neues Banner (oder heißt es Dein neuer Banner) gefällt mir übrigens sehr gut (ich fand das Alte aber auch klasse). Da ich auch schon eine Weile mit dem Gedanken spiele, meinem Blog einen neuen Kopf aufzusetzen, hat mich Deine Veränderung jetzt mal wieder ans Grübeln gebracht.
    Aber ich habe SOOO, SOOOOO lange an meinem gebastelt (ich kenne mich kaum mit Fotobearbeitungs- oder Paintprogrammen aus), dass ich es schon schade fände, den Banner durch einen Neuen zu ersetzen.
    Mit welchem Fotobearbeitungsprogramm arbeitest Du?

    Ein sonniges Wochenende ...

    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ist mir doch fast durch die Lappen gegangen... liegt wohl an der wunderschönen Post, die ich in den letzten Tagen bekommen habe - mir sei verzieh'n!
    Liebe Diana,
    es kommt immer drauf an, was man draus macht... und ich kann nur sagen: SPITZE!!!! Gefällt mir außerordentlich gut!!!! Ich freu mich!
    GlG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Deine Tipps bezüglich des Fotobearbeitungsprogramms. Picnik habe ich direkt mal ausprobiert (schade nur das viele Sachen nur in der Premium-Version funktionieren). Allerdings mal wieder ein Zeitfresser.

    Wenn ich einmal Kritik üben darf (*räusper* ich bin ein sehr ehrlicher Mensch) ... auf dem jetztigen Banner kann man die Schrift schwer lesen. Ich glaub ich fand das andere besser, deutlicher zu lesen. Aber sonst sehr schön ;-)

    Ganz lieben Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion, wenn nicht ihr, wer sollte dann meinen Blog kritisieren ;)? Ganz liebe Grüße zurück :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana