Donnerstag, 28. April 2011

BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT ~2~

Seit einer Woche laufe ich mit einem Ohrwurm rum: 

Fang das Licht
  von einem Tag voll Sonnenschein, halt es fest,  
schließ es in deinem Herzen ein ...

Und alles nur, weil wir hier das Licht einsammeln.


das Licht gefangen im Wassertropfen 


Sommerurlaub 2007 


 im Zittauer Gebirge auf dem Weg zur
Ruine der Klosterkirche


und dieses Foto vom letzten Wochenende ist nicht von mir geschossen,
 nein hier war mein Mann der Lichtfänger :)



Mehr Lichtblicke findet ihr bei Luzia Pimpinella, ich geh gleich mal stöbern.

Liebe Grüße 
Diana 



Donnerstag, 21. April 2011

neues Foto-Projekt: BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT ~1~


Am heutigen Donnerstag "schaun wir mal nach unten".
Da ist mir aber in dieser Woche nicht wirklich was interessantes vor die Linse gesprungen,
also hab ich mal in den alten Fotos gestöbert, habe dieses hier gefunden 
und bin ganz wehmütig geworden.


Das kleine Mäusekind mit Ernie bei ihrer Siesta unter´m Obstbaum,
 ach war sie mal klein...
  

...heute eine kleine junge Dame,fast einen halben Meter größer und Ernie sowas von uncool ;).
Ein Wunder, dass sie diesen süßen Helm noch trägt.

Seid lieb gegrüßt
Diana 

Mittwoch, 20. April 2011

Warum in die Ferne schweifen...


um die Ferien zu genießen.
noch dazu bei diesem Wahnsinns-Sommersonnenwetter 

rein in den wunderschönen Schlosspark mit dem allerschönsten Märchenschloss :) 


Schuhe aus und rauf auf die saftig grüne Wiese  

  
jede Menge Frühlingsblumen bestaunen



 und durch verwunschene Gänge spazieren 


Schwerin ist sooo schön!

Sonnenverwöhnte Grüße
Diana 
 

Freitag, 15. April 2011

War alles nur halb so schlimm...

wie es aussah. Ehrlich! Der Schreck und der Anblick waren schon das Schlimmste.
 Jedenfalls geht´s dem Finger wieder gut und ich danke euch für die zahlreichen lieben Kommentare zum gestrigen Post :).
 Es hat heute Mittag schon wieder in den Fingern gekribbelt und ich habe dann das Häcktop zu Ende genäht, im Schildkrötentempo und ausreichenden Sicherheitsabstand natürlich ;). 

Streuterklamotte-bunte Tupfer-Design

 Da ich das Schnittmuster vom Häcktop nicht habe, musste Lore herhalten.
Zwei Vorderteile zugeschnitten und etwas verlängert und dann mit Sabine´s 
Häkelkunst verbunden. Leoni gefällt´s und sie wollte es so gleich tragen, aber so warm, 
wie es auf dem Foto aussieht, ist es (noch) nicht.

Wir haben nun Osterferien, ob ich da viel zum Nähen komme,weiß ich noch nicht,
 aber um durch die Blogs ziehen - auf jeden Fall :).  

Euch ein schönes sonniges Wochenende und allen, die weg fahren:
erholsame Urlaubstage und Frohe Ostern!

Liebe Grüße Diana 

Donnerstag, 14. April 2011

Meine Nähmaschine ist eine Kampfmaschine:)

Ich war diese Woche schon sehr fleißig und wollte euch
nun morgen 5 neue Teile für Leoni zeigen.
Angefangen hab ich mit einer Wanda-Hose, die mir aber am Bund nicht so gefiel, also erst mal etwas genervt liegen gelassen und ein schnelles Top + Röckchen genäht, 
Nerven wieder gestärkt:). Dann noch ein Shirt halb fertig genäht, muss noch gesäumt werden
und heute dann das Häcktop unter der Nadel gehabt. 
Und dann der Schock: wieso wird die Nähma plötzlich so laut beim durchschieben des Stoffes ?,
als würde ich 10 Lagen nähen, ich kuck und da ahhhhhh,
 ich hab das nicht mal gemerkt:


Die Nadel durch den Fingernagel und schräge aus der Fingerkuppe wieder raus.
Mir war so schlecht und wuschig, wusste gar nicht recht, was denn nun?
Schnell telefoniert, Rat geholt und dann bin ich in die Notaufnahme ins 10 Minuten entfernte KH gefahren. Da kam ich mir ein wenig vor wie ein desperate Housewive bei Grey´s Anatomy :), der Arzt und auch die Ärztin äußerst gut aussehend und sehr nett.
Die Nadel war am Knochen gebrochen, konnte ohne Schmerzen und schnell entfernt werden. Nun sitz ich hier mit dick umwickelten, aber schmerzfreien Mittelfinger und muss immer zu darüber lachen, 
aber ärgere mich ein wenig, 
nur so ein unscharfes Handyfoto von meinem ersten Arbeitsunfall zu haben :).


So und wer jetzt bis hier gekommen ist, bekommt dafür das Lore-Top und einen schlichten Knoblauchrock ohne die untere Raffung aus wunderschönem leichten
und toll knitterigen Jeansstoff zu sehen.


 Mal schaun, wann ich mich wieder an mein Kampfmaschinchen traue.

Euch allen einen schönen Abend...

seid lieb gegrüßt
Diana 

Samstag, 9. April 2011

ein ganz großes Dankeschön

an einen ganz lieben Menschen:
Sabine !!!!!!!!!!
Ich hab mich nicht nur halb so doll gefreut wie du, sondern mindestens genauso:), 
als ich heute deine Post geöffnet habe.



 Liebevoll verpackt mit einer supernetten Karte, Naschis für die Kinder 
und dann beim Blick in die rote Tüte ein Schock ;)!
Eigentlich hatte ich nur diesen Wunsch:




(wunderwunderschön, Leoni freut sich auch sehr! )  

aber da waren noch unzählige Häkelblumen mehr drin. 
Sabine, das ist mehr als großzügig!!! 




Ich danke dir nochmals von Herzen und freue mich ebenfalls dich kennengelernt zu haben.
  
Und nun ran ans verarbeiten, damit wir bald wieder ins Geschäft kommen:).


Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag

Diana 

Freitag, 8. April 2011

Teaser-Auflösung


Gerade eben habe ich eine total liebe, lobende, happy E-mail von Sabine bekommen und wie versprochen, wenn das Paket angekommen ist, zeig ich euch, was drin ist. 


Eine....Ivy....für die kleine Annika !

Und das kam so ;)

Als neugierige Blogleserin sind mir sämtliche Tauschgeschäfte zwischen Sabine - "die mit den Häkelnadeln schläft" ;)  und einigen kreativen Bloggerinnen nicht entgangen. Da ich selbst nicht häkeln kann, aber immer schon mal gern ein Häck-Top für meine Tochter nähen wollte, hab ich kurzerhand Sabine gefragt, ob sie nicht noch Zeit und Lust hätte, mir auch mal ein Passe zu häkeln. Als Gegenzug würde ich ihr gerne was von ihrer ellenlangen ToDo-Liste abnehmen. 

Und wie man sieht, sind wir ins (Tausch-) Geschäft gekommen:) und ich durfte eine Ivy-Hose
für Sabines Tochter Annika nähen.




 Vielleicht gibt es ja bei Sabine morgen Bilder am Model, auf jeden Fall wird meine Post morgen kommen. Juchhu - ick freu mir janz dolle!!!  

Uuuunnd, wer es noch nicht weiß: Tauschgeschäfte machen glücklich, 
ich bin gern zu weiteren bereit.

Euch allen ein wunderschönes Wochenende...
liebe Grüße Diana, die jetzt mit einem Lächeln ins Bett geht 

Donnerstag, 7. April 2011

KEEP CALM and LURE SPRING


Nein, sind die 9 Wochen wirklich schon rum? Wo ist die Zeit geblieben?
 
Jetzt sind wir mitten im Frühling und in dieser Woche erstrahlt Luzia´s Blog in
  zitronengelb  
ein letztes Mal für die Frühlings-Lock-Aktion.




Vielen Dank, liebe Frau Pimpinella für diese tolle Idee,
ich freue mich auf deine nächsten :).

Tausendschöne Grüße 
Diana

Mittwoch, 6. April 2011

Für einen kleinen Badefrosch...

habe ich einen kuscheligen Borkum-Bademantel in Gr. 86/92 ( ui wie klein:) ) genäht.
Das Schrägband annähen hab ich mir diesmal gespart, es funktioniert wirklich ganz gut mit Handtüchern, hier waren es 3 vom Schweden. 
Ein bißchen verziert mit Punkte-Webbändern und die Froschapplikationen sind frei Hand genäht.  
Der eine Frosch soll eigentlich in einem Schwimmreifen sitzen, aber irgendwie
wirkt es doch eher Ufo-mäßig, oder ;) ? 


 


(falls die Mama des kleinen Frosches luschert: den gibt es zu Ostern) 


Und zum Schluss eine Premiere bei mir: einen Teaser.


Das geht heute auf die Reise und wenn es angekommen ist, zeig ich´s euch.

Liebe Grüße
Diana