Freitag, 21. Dezember 2012

John -endlich geschafft

...und gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten, damit der Herr des Hauses nicht leer ausgeht :).


Die Passform konnte ich schlecht testen, aber ich könnt mir vorstellen, noch einige John´s zu nähen.
 Die Anleitung ist einfach zu verstehen und schnell und leicht nachzuarbeiten.

Also falls ihr noch ein Geschenk braucht, euch aber nicht mehr ins Getümmel stürzen wollt,
 schaut mal  bei MoNiKate vorbei, da gibts das E-Book für diese Pants.

Und nun möchte ich allen, die hier vorbeikommen,
ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!
Macht´s gut und seid lieb gegrüßt
Diana

Dienstag, 18. Dezember 2012

Minihosen


Gestern hab ich ja schon geschrieben, dass ich die ersten Minihosen für den Nachwuchs genäht habe.
Diese hier ist in Gr.62, das passende Oberteil lag auch schon unter der Nadel, 
aber der amerikanische Ausschnitt ist mir irgendwie misslungen. 
Nach dem auseinander schneiden wäre geradeso eine Gr.56 raus gekommen, 
wenn ich denn das Vorderteil nicht auf links angenäht hätte...arghhh!
Egal, Stoff ist bestellt!


Auch die 2. Hose ist nach dem gleichen Schnitt (Haremshose aus der Ottobre) genäht,
 nur in Gr.56 und aus kuschligem Nicki.


...und Nummer 3 ist ist die Kuschelhose in Gr. 56 aus der Zwergenverpackung Vol.2 in einfacher Stofflage,
denn der April wird wohl nicht mehr so frostig sein.


Nun warte ich auf die Stofflieferung, damit ich im Januar noch einen ordentlichen Schwung nähen kann.
Danke für euren lieben Kommentare gestern und ganz viele Grüße an euch
Diana

Montag, 17. Dezember 2012

Hui...in einer Woche ist schon Weihnachten...

...und es ist schon über einen Monat her, dass ich gebloggt habe!!!
Böse, böse ;)...doch heute habe ich ein bißchen fotografiert, denn genau daran liegt es.
Genäht habe ich viel,... vieles, was es nicht mal vor die Linse geschafft hat.
Aber die letzten Tage in diesem Jahr werde ich euch noch einige neue Bilder zeigen.
Den Anfang macht diese Wickel-Tunika aus Jersey, da kann der Bauch in den nächsten 16 Wochen noch ordentlich rein wachsen.
Der Schnitt ist aus der "My Image" - Winter 2010/2011, 
Modell M1005 Tunic, gekauft auf dem letzten Stoffmarkt, der Jersey ebenfalls: 


Die Ärmel hätten ein wenig schmaler sein können, aber das stört mich nicht wirklich
 und ehrlich gesagt, war ich dann doch ein wenig faul, diesen Zustand zu ändern. 

Unser Ü-Ei hat sich übrigens geoutet, Jungs präsentieren sich doch einfach zu gern ;)!


...und ich hab schon die ersten Minihosen genäht und ganz viel Stoff für Mini-Boys bestellt
...hat doch auch sein Gutes, wenn man es doch weiß!

Liebe Grüße und eine schöne Woche
Diana

Freitag, 9. November 2012

noch ne Erika, ein Waldemar und eine Frage


Hey, wer schnüffelt denn hier?
Darf ich vorstellen:
Dackel Waldemar ;) !




Diesen Kuschelfreund findet ihr neben Esel Erika in diesem Buch.



Nicht aus diesem Buch ;) ist dieser Kuschelfreund. 
Vor 2 Tagen miaute es ganz kläglich auf unserer Terrasse
 und dieses wirklich noch sehr kleine Kätzchen geht seitdem nicht mehr weg. 
Wir haben ihr ne alte Obstkiste mit Decken ausgelegt, da hat sie geschlafen, was zum Essen und Trinken bekommt sie auch.
Nun fragen wir erst mal rum, ob sie jemand vermisst.
Ansonsten darf sie bleiben, allerdings bei 2 Katzenhaarallergikern in der Familie nur draußen. Hat jemand noch ein paar Tipps für mich über die Haltung draußen?


Liebe Grüße
und ein schönes Wochenede
Diana

Dienstag, 30. Oktober 2012

Danke...


...für eure Glückwünsche :).


Nun dürfen hier nach und nach auch einige Kuschelfreunde einziehen.
Ganz klar musste es der süße Esel sein, den ich bei Jenny entdeckt habe.
Das Schnittmuster findet ihr in dem Buch "Meine Kuschelfreunde". 
Auch Kissen lassen sich prima mit den Schnittvorlagen applizieren.
Nun muss ich Eselchen nur ein wenig neutraler nähe, da es ja ein Ü-Ei wird,
 oder ich nähe einfach immer eine Mädchen- und eine Jungenversion ;).

Liebe Grüße Diana




Mittwoch, 24. Oktober 2012

...nachgereicht

Sabine hatte sich schon gefragt, wie denn die Mama zur Hochzeit am letzten Wochenende ausgesehen hat :).

Also: ich wollte mir eigentlich ein Kleid nähen, doch morgens unter der Dusche fiel mir ein, dass ich ja noch (seit 3 Jahren schon) so einen tollen Metall - Knitter - Stoff im Schrank habe, aus dem ich immer einen Ballonrock nähen wollte.
Warum nicht jetzt?

Es war Donnerstag, Samstag der große Tag - zum spontanen Einfall hatte ich kein Schnittmuster parat.
Also war basteln war angesagt und hier das Ergebnis:



Das Foto entstand vor dem leckeren Essen und der Bauch ist kein Delikatessgewölbe :D,
nein, da hat es sich jemand gemütlich gemacht und Dank eines dehnbaren Jerseybundes engt der Rock nicht ein. 

Nummer 3 bleibt noch 24 Wochen dort und hat heut fleißig am Handgelenk gesaugt, 
könnt ihr´s erkennen?


Liebe Grüße
Diana

PS. ...nun hatte ich mich gerade hier geoutet, da klingelst
 und ich hab ein ganz wundervolles Päckchen von der lieben Eva bekommen.
Ahhh, wie süß ist das denn bitte :)


Das war ja Blitz-Gedankenübertragung, denn heute nach dem Frauenarztbesuch dachte ich, 
wird aber mal Zeit, dass ich eine Mutterpasshülle nähe ;).

Danke liebe Eva, deine ist ein Traum und auf die handgemachte Seife bin ich auch schon gespannt. 
Nun ist mein Tag endgültig versüßt.


Und diese 3 süßen Vögelchen, da muss ich doch immer an mein Lieblingkindergedicht denken:

In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.

Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans.

Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es, hu!

Sie rücken zusammen dicht an dicht.
So warm wie der Hans hat's niemand nicht.

Sie hör'n alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch.

 Christian Morgenstern

Montag, 22. Oktober 2012

Ein wunderschönes Wochenende ist zu Ende...

Das herrliche Kaiserwetter passte perfekt zu einer Traumhochzeit, die wir am Samstag gefeiert haben.

Leoni hat ein Muriel-Kleid getragen aus flaschengrünem Cord -
ich hab´s nicht so mit rauschenden, wallenden Festkleidern :) - dieses kann sie öfter tragen 
und es muss nicht bis zur nächsten Hochzeit im Schrank hängen.


Inspiriert durch diesen Blog habe ich Flora Fox mit vielen Zierstichen appliziert.


Für Emil gab es ein schlichtes Bjarne-Hemd aus leinenähnlichen Westfalenstoff.



Schön war´s und leider viel zu schnell vorbei.
Euch einen schönen Start in die Woche!
Liebe Grüße
Diana

Mittwoch, 19. September 2012

MMM # 16


Heute in meinem neuen Onion 2022 Knotenkleid:


Das gekräuselte und abgeteilte Rückenteil ist das Einzige, was mir an dem Schnitt nicht gefällt. Also hab ich das Rückenteil ganz spontan als ein Schnittteil ausgeschnitten und ich finde von hinten sieht es gut aus. Das ganz kritische Auge, so wie meins ;) sieht aber, dass die Kräuselungen unter der Brust dadurch sehr zur Seite gezogen werden.


Weil der Stoff ein Schnäppchen war und das Kleid eine "Zubereitungszeit" von 2 Stunden hat, stört mich das überhaupt nicht :).

Und nun reihe ich mich mal bei den anderen MMM-Mädels mit ein.

Liebe Grüße 
Diana

Mittwoch, 12. September 2012

Föhr im Doppelpack

...denn der Herbst kommt in großen Schritten!
Die Größe 134/140 fällt reichlich aus, da darf Emil die nächsten Monate noch reinwachsen.

Hier kommt Nummer:


Der Jersey ist vom letzten Stoffmarkt und die Aufbügler von PeppAuf sind eigentlich richtig rot,
 die Abendsonne lässt sie funkeln :).


 ...und jetzt Nummer


aus Streifenjersey von Micha´s Stoffecke mit lila Bündchen und Nähten


Nummer 1 mag ich lieber, beim Anschauen der Foto´s weiß ich jetzt auch warum:
es sind die Schulterpassen, farblich anders als Vorder-und Rückenteil wirkt das Shirt viel mmmhh "geformter"....abgespeichert ;).

Beide wandern jetzt hierher.

Liebe Grüße
Diana

Freitag, 7. September 2012

Ja, ich bin noch da...

...und nein, meine Nähmaschine ist nicht kaputt :).

Bei all den Taschen- und Patchworkaufträgen bin ich irgendwie träge geworden.
 Es hat mir richtig gefehlt , ohne Plan ans Stoffregal zu gehen und dann zu überlegen, wonach mir gerade der Sinn steht.
Aber die letzten Tage hab ich genau DAS getan und Spaß gehabt!!! 
(und ganz nebenbei den Kleiderschrank der Kinder gefüllt)

Für Leoni hab ich eine schlichte Kombi genäht.
Das schwarz-weiß-geringelte Shirt in Gr.146 ist aus der Ottobre Frühjahr 1/2011
 und mit einer Kirsche und roten Ziernähten aufgepeppt.


Den Shirt-Schnitt find ich so süß, der muss wiederholt werden.


Der Knoblauchrock ist aus festem Jeansstoff und passt auch in der größten Größe 134/140 noch sehr gut.


Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich euch und nächste Woche gibt es noch mehr, versprochen.
Liebe Grüße
Diana

Donnerstag, 16. August 2012

Weekender Nr.4 und 5

Im letzten Post hatte ich Weekender Nummer 4 ja schon angekündigt:


"Bitte in Lila-Tönen" - war der Wunsch,
bei Buttinette habe ich die passenden Stoffe gefunden.



Nummer 5 gleich hinterher, allerdings in einer anderen Stoffkombi:


..aber auch wieder nicht für mich :), vielleicht dann Nummer 6?

Heut freu ich mich erst mal auf ein leckeres Essen beim Italiener mit meinem nun schon 10 Jahre Ehemann.


Liebe Grüße Diana

Freitag, 3. August 2012

Weekender Nr.3

So nun werde ich mal die Sommerblogpause ganz langsam beenden und fange mit meiner dritten Weekender-Tasche an,
 die aber auch nicht bei mir bleibt :).


Nein, die kennt ihr noch nicht, ... auch wenn es der gleiche tolle Riley Blake Stoff ist, wie bei dieser Wickeltasche
( Die kleine Lotta ist übrigens am 1.8. geboren :) - wieder so ein toller Name)




Auch ohne den ganzen "Schnickschnack" mag ich diese Weekender.
Die Vierte liegt hier auch schon fertig, die Fünfte wird dann vielleicht mal für mich?

Aber erst einmal steht eine Patchworkdecke für einen Jungen ganz oben auf meiner ToDo Liste,
denn in einem Monat bekommt eine andere Cousine ( ja davon hab ich jede Menge ;) ) ein Baby.

Euch ein schönes Wochenende...
liebe Grüße
Diana

Montag, 16. Juli 2012

Ein neues E-Book...


...gibt es ab Donnerstag, den 19.07.2012 im Farbenmix-Shop zu kaufen.
Die liebe Eva hat für uns eine wunderschöne Häkeltasche namens "Emilia" im Retro-Stil ausgetüfftelt.

"Emilia" könnt ihr in eurer Wunschgröße häkeln, mit einem Innenfutter versehen, Bambusgriffe als Träger wählen,...

Meine "Emilia" ist eine kleine Netztasche, in der sich z.B. die Wochenendsbrötchen wohlfühlen ;). Diese Version ist auch sehr praktisch für die Strandausflug: Sandspielzeug hinein und der Sand verflüchtigt sich auf dem Weg nach Hause von allein.




Schaut euch mal die tollen Häkeltaschen von Eva an: klick.

Auch Häkelanfänger können schon mal nach der passenden Wolle Ausschau halten, 
die Anleitung schafft ihr mit links.

Danke Eva :), dass ich deine "Emilia" testen durfte.

Euch allen weiterhin schöne Ferien, hoffentlich bekommen wir bald mal richtiges Badewetter!!!!

Liebe Grüße Diana

Montag, 2. Juli 2012

Wir sind mitten im Ferienmodus...also wundert euch nicht: bis Anfang August geht es hier weiterhin ruhiger zu.
Aber Baby´s kennen keine Ferien, die purzeln weiterhin fleißig :) 
und dieses Willkommengeschenk habe ich in der letzten Woche genäht:





Liebe Sommersonnengrüße
Diana

Montag, 25. Juni 2012

kurz und schmerzlos...



...die Strandtasche fährt dieses Jahr nach Rhodos!!!
Aus 63 Losen habe ich eben die  Nummer 13 gezogen und hinter dieser Zahl verbirgt sich dieser Kommentar:

Hallo Diana,
ich wünsch dir alles Liebe zum Bloggergeburtstag!
Die Tasche ist wundervoll, die Krake macht sich sehr gut!!
Weißt du was toll ist! Wenn ich sie gewinnen würde, könnte sie glatt noch mit in denn Koffer nach Rhodos hüpfen! *g*
lg, Miriam

Liebe Miriam, ich freue mich riesig für dich, du fleißige Kommentarschreiberin :).
Allen anderen vielen Dank für´s Mitmachen!

...und schon bin ich wieder weg...bis bald

Liebe Grüße
Diana

Montag, 18. Juni 2012

Mini-Love-Mail...

...zum Geburtstag für einen London-Fan :)


Die Love-Mail-Mappe ( E-Book von Julia ) habe ich so verkleinert, dass statt einem A4 Block jetzt ein A5 Block dort Platz findet.


"London" ist aufgestempelt mit Stoffstempelfarbe von peppauf und den Fimoknopf hat Leoni gebastelt.


Das Velourherz ist ein Goodie von peppauf , die es bei jeder Bestellung gibt :).


Ich hoffe, die Beschenkte macht ein Freudentänzchen ;).

Euch einen tollen Start in eine neue Woche.
Liebe Grüße 
Diana