Donnerstag, 12. Januar 2012

"Just for Boys" Tag 4

heute nur ein Paar kuschelige Kleinigkeiten

Julia von "lillesolundpelle" hat ihr erstes E-Book 2012 seit gestern im Shop und ich habe es Probe nähen dürfen, Danke Julia :).
Dieses Mal ist es keine Tasche, nein: ein ratz-fatz genähter Schlitzschal und wie es dazu kam,
könnt ihr bei ihr lesen, ich hab mich jedenfalls köstlich amüsiert.


Den Schal gibt es in 2 verschiedenen Größen,
ich habe die Kinderversion aus warmen Fleece und Sternenjersey genäht.
__________________________________

Mein zweites Kuschelteil für Emil ist ein Elefantösen-Kissen.
Nachdem sein erster Elefantös einer Tobestunde zum Opfer fiel, der Zweite auch (!!!) habe ich ihm gesagt,
 dass ich keine Lust habe, einen Dritten zu nähen.
Na ja, wie das so ist, ein bißchen betteln und die Mama wird weich.
Aber da der Elefantös beide Male zwischen Rüssel und Bein gerissen ist ("Nein, wir haben NICHT daran gezogen!" ;) ),
 hab ich mir gedacht, das "Hinterteil" im Stoffbruch zu nähen aus dem tollen Hamburger Liebe Elefantenstoff.


Kind glücklich, Mama glücklich

Ich brauch auch noch so eins, das liegt so schön im Nacken beim Lesen im Bett,
bei langen Autofahrten - als Beifahrer natürlich,...

bis morgen...

Kommentare:

  1. ...eine super Idee...ein Schlitzschal.
    Überhaupt ein super blog.

    Kannst mich ja mal bei Gelegenheit besuchen kommen. Mein blog ist aber noch ganz klein.
    Grüße
    Agata

    AntwortenLöschen
  2. Schicker Schal ( oh so viele sch´s - grins). Die Idee mit dem Hinterteil ist genial. Muß ich mal nachbasteln.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich auch schon gemerkt, liebe Diana, meine Elefantös darf immer mit in den Urlaub deshalb!! Superpraktisch und bequem!!!
    (Meine Elefanten sind auch immer wieder an genau dieser Stelle gerissen, habe den Tipp bekommen Nicky zu nehmen und mit Dreifachgeradstich zusammen zu nähen. Deine Idee ist natürlich auch WIRKLICH GENIAL und super witzig!!!)
    Der Schal sieht auch klasse aus!! superschöne Stoffe!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Klasse das Nackenelefantöööööös! Und der Schal auch! Die Geschichte hat mich auch amüsiert :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr nett dein Elefant, womit ist er gefüttert...??

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist dann quasi ein Elefant ohne dass man es an der Form erkennt :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  7. Zwei so schöne Kuschelteile....gut zu wissen das dieses Elefantgedöns gerne mal reißt....ach....der Hoodie mit der coolen Büx zusammen sieht soooo klasse aus !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja ne gute idee mit dem elefantösen kissen, das ist ja ratz fatz genäht... na da setz ich mich doch gleich selbst mal ran :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana