Samstag, 3. März 2012

Antonia für den Sommer

In vielen Blogs gibt es jetzt so viele wunderschöne " Lina´s " zu sehen und ich muss gestehen, ich habe das Schnittmuster immer noch nicht. Weil ich doch schon Unmengen habe!!! Und immer wieder das kopieren ;)! Da bin ich zufällig hier gelandet. Simone hat ein Antonia-Shirt mit einem falschen Bluseneinsatz versehen. Antonia habe ich, also fix ausprobiert, aber irgendwie saß mir die Schnittlinie zu tief :(. Basteln war (wieder mal) angesagt und auch ein Streuterblümchen hat seinen Platz gefunden. Um´s Kopieren werde ich wohl doch nicht herum kommen, die 134/140 sitzt doch schon etwas knapp!



...und weil ich heute so fleißig verlinke ;), hier ein letzter:
Wer neugierig ist, was sich hinter der Flie-pi-Überraschung versteckt hat, schaut mal bei der lieben Stefanie vorbei.

Ein sonniges Wochenende wünsch ich euch
Diana

Kommentare:

  1. Die ist super schön geworden :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja auch für's bastel ;o)!
    Deine Version ist aber noch wieder etwas ganz besonderes...echt klasse!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus! Das mit dem tiefen Ausschnitt gefällt mir bei Lina und der gebastelten Bluseneinsatzantonia ebenfalls nicht. Da ist deine zusätzliche Bastelarbeit viel schöner. Bei Monika (wollixundstoffix) habe ich gesehen, dass sich der Ausschnitt auch kleiner zuschneiden läßt. Dann wiederum ist es ein schöner Schnitt.

    Viele Grüße
    Marion, die jetzt erst mal bei der lieben Stefanie vorbei schaut :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana,
    das ist ja ein vollkommen neues, total schönes Shirt!!! Nicht Antonia, nicht Lina - ein LeDia!! Gefällt mir außerordentlich gut! Auch die Stoffauswahl - genial! Herzlichen Dank für den "Ehrenplatz" meines Blümchens!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana