Mittwoch, 25. April 2012

Welche Sorte darf´s denn sein?

Nachdem ich am Wochenende dieses coole Tutorial von sewbeedoo gesehen habe, konnte ich der Versuchung nicht widerstehen ;), musste SOFORT Milka-Schokolade(n) kaufen und habe vier kleine Kramtaschen genäht.



...und wo Erdbeer-Joghurt drauf steht, ist auch Erdbeer-Joghurt drin ;)





(Nur mit den endlos Reißverschluss hatte ich so meine Schwierigkeiten: so ein Fummelkram!)


******
Dann möchte ich euch danken für die vielen, vielen Kommentare zu meinen beiden letzten Taschen:
DANKE!!! ich hab mich riesig gefreut.


Ich wünsch euch einen schönen sonnigen Tag!
Diana

Montag, 23. April 2012

neue Woche - neue Tasche

Könnt ihr euch noch an meine erste Ledertasche erinnern? Nein? ... hier könnt ihr noch mal luschern.
Meine ehemalige Kollegin war von dieser Tasche so angetan, dass sie mich bat, ihr auch so eine zu nähen, 
nur ein wenig kleiner und mit einem langen Riemen zum Umhängen.

Und hier ist die kleinere Ausgabe:








Diese Tasche habe ich mit einer Ledernadel genäht, das ging gleich viel leichter, 
noch eine Lage Kopierpapier drunter und die Maschine hatte nichts zu meckern.
Auch die Nieten gingen wider Erwarten gut durch 4 Schichten Leder.
Da steht einer dritten Ledertasche ja nichts mehr im Wege ;).

Eine tolle Frühlingswoche wünsche ich euch...
Liebe Grüße
Diana


Freitag, 20. April 2012

mit "Weekender" ins Wochenende

Taschenschnitte habe ich ja eigentlich genug, doch demnächst möchte ich eine Wickeltasche nähen
 ( bevor hier Fragen auftauchen: nein, nicht für mich ;) ) und der Passende war nicht dabei.
Also flink dieses E-Book bestellt und Probe genäht, bevor ich das furchtbar süße Riley Blake Wachstuch anschneide.
Was soll ich sagen: 
ich bin ganz begeistert von meinem Probe-Weekender und vor allen Dingen ist diese Tasche sehr leicht zu nähen.


Mein selbst gehäkeltes `Samstagsblümchen´ ( klopf mir mal auf die Schulter :) ) 
macht sich richtig gut auf diesem tollen Blumenstoff vom Stoffmarkt.


Die Profi-Häklerinnen werden bestimmt den Fehler entdecken, doch dieses ist das vierte Samstagsblümchen in Folge, wo mir das passiert, aber ich übe ja fleißig und irgendwann machts klick und ich weiß, an welcher Stelle ich falsch ansetze.

hier die Rückseite:


Von der Größe macht sich der Weekender auch gut als Sporttasche für Kinder.


 Ich wünsch euch ein schönes Wochenende :)
Diana

Montag, 16. April 2012

...aufgetaucht...

...aus der Versenkung...

Lange nicht gebloggt und auch heute gibt es "eigentlich" nichts Neues, nur eine Wiederholungstat, aber trotzdem ein Unikat:


ein Willkommen-Set zum Kuscheln für einen kleinen Mann
mit vielen Punkten und Sternen




Nichts genähtes, aber was Neues ;) kann ich doch noch zeigen:
 einen Riesenbaum, den ich in einer Kinder-Tagespflege gestaltet habe.
 Ich kann euch sagen, am nächsten Tag hatte ich ordentlich Muskelkater :) vom Leiter hoch und runter steigen!!!
Den Stamm habe ich mit Wandfarbe gemalt und die Blätter sind aus Tapetenresten geschnitten und mit Bordürenkleber befestigt. 


Vielleicht werden ja gerade für die Mini´s Geschichten unter´m Baum erzählt?

Ich jedenfalls werde mich jetzt an Gardinen zu schaffen machen...grmpff...nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung.

Liebe Grüße
Diana

Samstag, 7. April 2012