Montag, 19. August 2013

Sabberlätzchen

Ab und an komme ich ja doch kurz dazu, in anderen Blogs zu lesen :).
Bei appelkatha bin ich auf diese tolle Anleitung gestoßen : klick.
Für so viel "Spielkram" hab ich allerdings keine Zeit und hab Tammo gleich fünfmal die schnellere Variante genäht
 - eine Lage Baumwolle, eine Lage Frottee, zusammennähen ... fertig.

In den Tag starten wir mit diesem :


...und dann wechseln wir...


...denn die sind immer sooo schnell durchnässt, dass ich eigentlich noch einen Schwung nähen könnte!
Das Sabberlatz von gestern Abend muss erst mal durch die Handwäsche:


Verschlossen werden sie alle mit Klett, mit den KamSnaps stehe ich nämlich auf Kriegsfuß,
 zu oft lassen sich die Knöpfe nicht schließen.

Euch allen einen schönen Start in die Woche  - ich werde gleich meine Stoffe durchforsten,
da ich wieder 2 Babydecken nähen darf :).

Liebe Grüße 
Diana

Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich geworden. - Nicht mehr lange, dann kommen meine gehorteten Sabberlatzvorräte auch wieder zum Einsatz (wenn sie leider auch nicht halb so schick sind wie deine ). Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das mit den Snaps hatte ich auch. Ich hab jetzt eine Lösung gefunden: Gewalt! Beim Snap-Befestigen so fest zusammenpressen, dass man das Gefühl hat, gleich quetscht man den Snap kaputt. Dann gehts :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. och die sind ja niedlich!! und dein süßes zuckergoscherl auch ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Lätzchen sind richtig schön geworden. ich hab es mir ja auch einfach gemacht, eigentlich genau wie du, nur mit KamSnaps:

    http://appelkatha.blogspot.de/2013/07/wo-wir-gerade-beim-spucken-sind.html

    Da ich kein extra Frottee Zuhause hatte, hab ich alte Handtücher genommen. Aber irgendwie sehen deine viel ordentlicher aus... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja schick! hoffentlich gleich schön eingeweiht ;)

    Mit den Kam Snaps kämpfe ich auch oft... liegt einfach daran, dass ich nicht genügend kraft zum ganz platt machen hab...
    Lass mal deinen Mann ran, vllt. klappts dann ;) (bei mir hilfts oft)

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  6. sehr sehr schön :) und der kleine soooo süß :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  7. Ach, die sind ja zuckersüß geworden!!! Echt cool!!!

    Glg, Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Die sind alle sehr schön geworden. Auch eine schöne Idee um Reste zu verwerten. Da muss ich gleich mal schauen...
    Herzliche Grüße Vivian

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, hier kann man ja viel schöne Dinge im Blog bestaunen :)
    Darf ich mal fragen, wo es diesen LITTLE KITCHEN - Stoff gibt?
    Bis zum nächsten Mal...
    Gruß Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon ne Weile her, wo es den Hilco Stoff überall gab :), jetzt gibts nur noch den Orangen bei Dollsfashion. LG

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana