Donnerstag, 28. März 2013

Esel Erika als Spieluhr

Esel Erika ist ja eines meiner Lieblingskuschelfreunde.
Diese Erika ist gefüllt mit einer Spieluhr mit der Melodie "Die fabelhafte Welt der Amelie" von hier
(der Shop ist sehr zu empfehlen - Lieferung innerhalb eines Tages).


Anneliese, wie du siehst kann ich auch andere Farben ;), 
obwohl die grün/türkis Kombi ebenfalls eine meine Favoriten ist, hat orange/blau aber auch was :).


Den Bezug der Babyschale hab ich nun doch nicht komplett erneuert,
 habe auch kein passendes Schnittmuster gefunden
und ganz auseinander schneiden wollte ich ihn nicht, 
da ja nur der untere Streifen (Pfeil) hinüber war (und das war schon Fummelkram genug).


Stoffe: Michas Stoffecke und Dawanda
Stickdatei Augen von hier

Tausend Dank für eure Tipps zu meinem letzten Post.
Ich habe mir nun den Bratschlauch gekauft und werde ihn anständig mit Löchern versehen,
bevor ich ihn ins Schnuffeltuch einnähe.

Und nun wünsche ich euch schöne Osterfeiertage!
Liebe Grüße Diana

Freitag, 22. März 2013

Was zum kuscheln

... können wir bei dem Schneewetter doch wirklich gut vertragen, oder?

Nach diesen beiden Kuschelteilchen bin ich echt am überlegen,
einen Kuschel-Fleece-Anzug für "Rudi" zu nähen oder kann mir einer den Frühling in 3 Wochen versprechen??? ;)

Kuschelteil Nummer 1 ist für unseren Kinderwagen, später dann für´s Bett: 
ein 80 mal 80 cm großes Patchworkkissen, die obere Seite mit einem leichten Volumenvlies abgefüttert, so habe ich im Sommer ohne die Kissenfüllung ein leichtes Deckchen.



Kuschelteil Nummer 2 ist für den 3 Monate alten Tim - ein Schnuffeltuch, genäht nach einem Schnittmuster aus diesem Buch.



"Rudi" soll nun auch noch so ein Schnuffeltuch bekommen. Ich möchte dann aber in das Viereck Knisterfolie mit einnähen.
 Ich hab mal gehört, ein Bratschlauch würde sich dafür eignen. Oder habt ihr noch andere Ideen? 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Diana

Dienstag, 12. März 2013

Mondmann Paul

...gesellt sich zu den anderen Kuschelfreunden und sie warten wie wir auf den kleinen Schreihals, 
der bald in unser Schlafzimmer einzieht.



Ein kleines Wolken-Mobile baumelt unter Esel Erika,
die Froschspieluhr ist allerdings gekauft :).



Eigentlich(!) habe ich meine "für´s Baby nähen to do Liste" schon längst abgehakt,
ABER mir fallen jeden Tag neue Dinge ein, die Frau ja noch nähen könnte :).
Nennt man das Nestbautrieb???

Sonnige Grüße und einen ganz lieben Dank für die vielen Komplimente zu meinem letzten Post - 
ich habe mich sehr gefreut!
Diana

Donnerstag, 7. März 2013

Rums - Umstandskombi


...obwohl es sich ja kaum noch lohnt für die letzten 5 Wochen.
Aber meine gekaufte Umstandsjeans engt mich am Bauch so ein, dass ich kurzerhand am Wochenende erst den Jeansrock genäht habe und dann noch eine Streifen-Joana - war der Ausschnitt schon immer so groß? Oder liegts am Jersey?
Die Joana bekommt nach dem nächsten Stoffmarktbesuch jedenfalls die passende Pyjamahose
 und wird dann nur noch im Bett getragen :).


Der Rock ist ohne Schnittmuster genäht. Ich hab mir einen Rock in A-Form aus dem Schrank gegriffen,
 auf den Jeansstoff gelegt und ausgeschnitten, dazu einen superbequemen Jerseybund - fertig!


Ja...der Rock muss so knitterig, bügeln lohnt nicht, nach dem Sitzen schaut er so aus.


alle Stoffe vom Stoffmarkt
Kirsch-Stickie: FlottiFrutti


....und nun ab zu Rums, um diese Uhrzeit ist es ja schon rappelvoll dort.

Liebe Grüße
Diana