Donnerstag, 22. August 2013

Pumphose & Pucksack

Da hab ich mich viel zu spät entschlossen, das Freebook vom Milchmonster zu nähen - 
nach Pumphose sieht es nämlich gar nicht aus, weil sie schon so knapp sitzt.
Normal sind wir jetzt mit 4 Monaten bei der Gr. 68 angelangt.
Das Schnittmuster geht bis 62 und ich hab gedacht ... ach mit ordentlicher Nahtzugabe passt das schon. Schade, nun hol ich mir eben den Räuberhosenschnitt in 62/68 vor, der ist reichlich und näh mir die Milchmonstertaschen drauf, so .


Ein Knudie mit Kapuze hat sich mit aufs Bild geschummelt.


Die Pucksäcke, doch gerade erst vor dem Urlaub genäht, 
können wohl auch aus dem Schrank geräumt werden, da sie schon sehr knapp sind 
und dann ziehen bald Durchschlafsäcke ein, in der Hoffnung, dass diese wirken !!!


Ist es eigentlich jemandem aufgefallen, dass die Ballons auf dem Kopf fliegen ??? :)
Mir erst beim ersten Anziehen! Macht ja nicht wirklich was, oder?


 ...damit wandere ich nun ein 2. Mal in diesem Monat hier her: klick.

Liebe Grüße Diana

Montag, 19. August 2013

Sabberlätzchen

Ab und an komme ich ja doch kurz dazu, in anderen Blogs zu lesen :).
Bei appelkatha bin ich auf diese tolle Anleitung gestoßen : klick.
Für so viel "Spielkram" hab ich allerdings keine Zeit und hab Tammo gleich fünfmal die schnellere Variante genäht
 - eine Lage Baumwolle, eine Lage Frottee, zusammennähen ... fertig.

In den Tag starten wir mit diesem :


...und dann wechseln wir...


...denn die sind immer sooo schnell durchnässt, dass ich eigentlich noch einen Schwung nähen könnte!
Das Sabberlatz von gestern Abend muss erst mal durch die Handwäsche:


Verschlossen werden sie alle mit Klett, mit den KamSnaps stehe ich nämlich auf Kriegsfuß,
 zu oft lassen sich die Knöpfe nicht schließen.

Euch allen einen schönen Start in die Woche  - ich werde gleich meine Stoffe durchforsten,
da ich wieder 2 Babydecken nähen darf :).

Liebe Grüße 
Diana

Montag, 5. August 2013

Wir sind wieder zurück...

... aus dem Urlaub. 
Die Schule hat heute wieder begonnen und Tammo schläft gerade auf der Terrasse.
Also hab ich ein wenig Zeit zum bloggen, denn so einiges, was ich genäht habe,
 ist noch gar nicht hier gelandet.

Bei diesem tollen Wetter brauchen Babys manchmal nur eine Windel tragen oder einen Body.
Schön, wenn man sich diese aus tollen Stoffen selber nähen kann und noch schöner, wenn es so liebe Blogger gibt,
 die das passende Schnittmuster kostenlos im Netz anbieten!!!
Im Blog von Schnabelina findet ihr neben dem Body-Tutorial noch viele andere fantastische E-Books. 
Die E-Books sind sehr ausführlich und verständlich geschrieben und bebildert, da kann sich manches E-Book, 
welches ich schon gekauft habe, ne Scheibe abschneiden! 
Ein großes DANKE an Schnabelina an dieser Stelle :).

Auch die Passform ist super - Größe 62 passt Tammo noch super, nichts schneidet ein:



 Nummer 2:


Mehr Schnabelina-Bodys habe ich noch nicht, denn diese habe ich noch im schwangeren Zustand genäht 
und wollte erst mal abwarten, wie sie passen. Aber nun kann ich ja munter drauf los nähen :).

...und bevor ich es wieder vergesse, gehen die Bodys schnell rüber zu Sabine in ihren made4boys - Blog ...

Liebe Grüße
Diana