Donnerstag, 18. September 2014

Werbung
Auf den Mops gekommen #6 - RUMS #8/14
Vor drei Wochen beim Rums begann ich meine Mopsreise und 
heute beende ich sie beim Rums :) mit einem klitzekleinen Finale.

"Zerwühltes Bett, ein Mops, eine derangierte Frau, aber kein Tierarzt. 
Neben Bernd lag ein Zettel auf dem Kopfkissen.
 Ich griff nach dem Papier und ließ mich wieder aufs Kissen sinken."
(Zitat aus Ex & Mops von Tina Voß, DRYAS Verlag) 

Das zerwühlte Bett zeige ich euch jetzt nicht, so wirklich derangiert bin ich auch nicht 
trotz unruhiger Nacht, aber ein (Mops-) Kissen, ja das kann ich vorweisen :).

Aus allen Stoffen des Lillestoffpaket´s (bis auf die zwei Jeansjersey´s) habe
 ich mir mein ganz persönliches Erinnerungskissen genäht.
Das ist so kuschlig weich, dass meine Kinder ganz neidisch sind, aber nein, 
DAS ist NUR für MICH! 
Ihr könnt den Mops schon seit letztem Samstag kaufen und
euch nach dieser Anleitung selbst eins nähen :).




Alle meine Mopswerke sind mittlerweile bei Lillestoff in Langenhagen, 
wo eine Jury jetzt die drei originellsten Werke aller Teilnehmer kürt.

Gewonnen haben wir aber alle schon, u.a. eine Tageskarte beim Lillestofffestival.
Wer ist denn von euch im Oktober vor Ort?




Mein Resümee:
 Trotz anfänglicher Panik hat es mir total viel Spaß gemacht, euren Stoff für das Buch zu vernähen.
 Die Ideen sprudelten, vor allem nachts drehte sich das Gedankenkarussell, dass ich am liebsten aufgestanden wäre.
Tolle Blogs und geniale Mopswerke habe ich gesehen und super netten Kontakt mit Mitbewerbern gehabt!

Und nun steht hier erst mal Chaosbeseitigung auf dem Plan :),
vor lauter Mops ist nämlich ganz viel liegen geblieben.

Liebe Grüße Diana


Kommentare:

  1. Das Kissen sieht ja echt gemütlich aus. Und Deine Sachen sind wirklich alle super schön geworden.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein Nadelkissen XXL, liebe Diana!!! Nein, Quatsch, natürlich nicht... ein wunderschönes Kissen, tolle Fotos... deine Mopsposts sind allesamt Zucker, die Werke, die du darin vorstellt sowieso und ich drücke dir ganz kräftig die Daumen!!!
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Kissen ist soooo toll!!! Bei mir werden schon die kleinen nichts...ob ich's auch mal in gross versuchen soll?! Ich drück Dir auch die Daumen - kennst ja meine Meinung :P
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  4. So ein tolles Mopskissen - da pass nur gut auf das es dir nicht "gemopst" wird ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Das ist auch eine supertolle Idee! Sieht aus wie ein übergroßes Nadelkissen... ;-)
    Würd ich mich auch gerne reinkuscheln! :))
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Diana,
    der sieht ja kuschel knuffig aus!
    Total schön deine Mopsserie,
    so bunt und vielfältig!
    Schade das das Nähen jetzt vorbei ist :-)
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Total schöne Sachen…
    ich drück dir ganz doll die Daumen,
    weil ich alles total herrlich finde von deinem Bunten Stapel ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja alles nach wirklich "Bunte Tupfern" aus! Bewundernswert!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie herrlich, das Kissen hätte ich auch gerne :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Wow-das Kissen sieht klasse aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Dein Kissen ist genial. Ich will auch so eins. Lieben Dank fürs zeigen und teilen. LG Alex

    AntwortenLöschen
  12. Ich drücke dir fest die Daumen, tolle Sachen hast du genäht.
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  13. Das Kissen sieht richtig klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Das Kissen find ich auch richtig toll! Wie hast du denn die farbigen Streifen zwischen die verschiedenen Abschnitte gezaubert?
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin, die Anleitung ist im Post verlinkt, da wird alles super erklärt :) LG Diana

      Löschen
  15. Hallo,
    das Kissen ist super, so eines möchte ich auch haben ... ab damit auf die todo - Liste. Und ein toller Blog, schön dich entdeckt zu haben! Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana