Samstag, 31. Mai 2014

Taschenspieler Dame

Heute hat Leoni´s Freundin Geburtstag und sie hat sich, was mich sehr gefreut hat :), eine Tasche oder ein Shirt gewünscht.
 Von einer Tasche hat sie eindeutig mehr, also hab ich mir von der Taschenspieler das Dame-Schnittmuster ausgedruckt,
 bunte Stoffe vom Möbel-Schweden ausgesucht und los gings.


Ein toller Schnitt, der schnell genäht ist!


Die Steckschnalle und das megaschöne Sternengurtband habe ich von kunterbuntdesign.


Auf der Rückseite kämpfen zwei Ziegenböcke und auch ein paar bunte Taschenbaumler dürfen nicht fehlen:
 ein P (der Anfangsbuchstabe des Vornamens), eine groovy Blume und ein Äffchen.


Hier ein kleiner Blick in die Tasche: ich nähe gern eine Reißverschlusstasche für wertvolle Sachen mit ein
 und der Hausschlüssel kann an den Karabiner gehängt werden.

So eine Sicherheitstasche ist übrigens ohne großen Aufwand gemacht: 
Ihr schneidet einfach ein drittes Innenteil mit geringerer Höhe aus und näht an die obere Kante einen Reißverschluss.
Das fertige Stück legt ihr dann auf das Innenteil und näht die noch freie Seite des Reißverschlusses auf dem Innenteil fest. 
Über diese Naht kommt dann einen schönes Webband und schon könnt ihr die weiteren Arbeitsschritte abarbeiten.
Ich hoffe, es war verständlich?  
Ansonsten fotografiere ich es bei der nächsten Tasche einfach mal mit :). 


Vielleicht ist die Tasche ja nun schon unterwegs zur ersten Shoppingtour?
Die Mädels wollen nämlich die Stadt unsicher machen und sich danach im Kino amüsieren.
So ein Teenie-Geburtstag kann doch für Eltern so entspannend sein :).


Ich wünsch euch ein schönes Wochenende...Diana

Freitag, 23. Mai 2014

Für die nächste Hitzewelle...

...bin ich vorbereitet, unter anderem habe ich dieses Ottobre-Shirt und eine gekürzte Farbenmix Kuschelhose genäht:


Auf dem Shirt schwimmt ein Fisch aus dieser Stickdatei: klick.


Die Hose aus der Zwergenverpackung habe ich um 14cm gekürzt, sie geht jetzt bis zum Knie.


Auch sein Köpfchen ist demnächst luftig geschützt mit einem süßen Sonnenhut nach dem FREE (!)-Book von Schnabelina.


Nach dem Body-Freebook ist dieser Mix it Hut das 2. Schnittmuster, welches ich von Schnabelina genäht habe.
 Sie schreibt echt super Anleitungen und die Passform ist perfekt. Ein weiterer Sommerhut ist also schon geplant :).
Hier noch die andere Seite, falls ich mal wechseln möchte:



Und das Beste: er hat sie sich den ganzen Tag nicht herunter gerissen, wie sonst so oft bei den Mützen :).

Euch ein schönes Wochenende
und bis bald mit den nächsten Sommerkombis!
Liebe Grüße
 Diana
  

...und auch diese Sachen wandern zu made4boys

Mittwoch, 21. Mai 2014

was für ein Wetterchen...

... und der Räuber hat keine kurzen Sachen im Schrank!!!
 Also hab ich gestern während seines Vormittagsschlafes eine schnelle unkomplizierte Kombi genäht:

Das Shirt ist aus der Ottobre 1/2011, nur mit kurzem Arm und die Hose ist die Kuschelhose aus der Farbenmix-Zwergenverpackung-Vol-II, ebenfalls gekürzt - nur nicht genug. 
Die zwei weiteren Hosen habe ich viel kürzer zugeschnitten, zeige ich euch auch die Tage.



Stoffe: Aladina


schnell noch rüber geschoben zu made4boys :)

Geniesst die Sonne!
Liebe Grüße Diana

Donnerstag, 15. Mai 2014

kleiner Rums #3/14 zu später Stunde

Eigentlich war es gar nicht geplant, heute HIER aufzuschlagen, aber ich habe gewonnen :).
Und zwar eine Regenbogenbuntes-Stickdatei bei der Made4Boys Challenge.
Ich hab mir die "Groovy" ausgesucht und musste sie heute gleich testen.
Mein schwarzes Stickgarn kam so zum 1.Mal zum Einsatz, dadurch leuchten die Farben noch intensiver.
 Ich bin begeistert von der Stickdatei :).
Doch irgendwo musste das Blümchen noch rauf.
Eine Karo-Handgelenkstasche wollte ich mir doch schon immer mal nähen!
Also mussten die Kinder das Abendbrot vorbereiten und ich hab flink genäht.
Naja flink ist gut, mein Fußanlasser ist kaputt und so drücke ich immer Start und Stop am Maschinchen, 
 gerade beim Blümchen war das echt blöde.


Stoff von Stoff & Stil


Nun kann Karo mich bei kurzen Einkäufen mit dem Fahrrad in den Dorfladen begleiten.

Liebe Grüße 
Diana

Samstag, 3. Mai 2014

365 Tage Quilt #1

Ich habe euch im Blog noch gar nicht erzählt, dass auch ich mich im Januar in die Starterliste vom Königskind eingetragen habe und mir in diesem Jahr meine eigene Patchworkdecke nähen werde.
Nach genau 4 Monaten habe ich 120 Kästchen zu 8 Reihen vernäht und wie ihr seht, wird es bunt: 





Mittlerweile habe ich meinen eigenen Rhythmus gefunden.
Eine Reihe hat bei mir 15 Kästchen, das heißt alle 14 Tage schneide ich die Kästchen zu und nähe eine komplette Reihe fertig. Das klappt bei mir besser, als jeden Tag eins zurecht zu schneiden.
Viele Stoffe kommen aus der Restekiste, neu gekauft wird hierfür nur die Rückseite und das Vlies.
Was mir immer passiert, wenn ich kleine bzw. gleich große Kästchen patche, dass nicht alle Nähte 100% aufeinander treffen. 
Aber vom Perfektionismus habe ich mich schon lange verabschiedet und da die Decke bei mir bleibt, 
stört mich das (noch) nicht - vielleicht später beim Quilten?

Übrigens, durch dieses Projekt bin ich bei Instagram gelandet :), das gefällt mir echt gut.
 Ein Foto ist schnell hochgeladen und es hängt nicht so viel Arbeit dran, wie an einem Blogeintrag. 
Das heißt aber nicht, dass ich jetzt den Blog vernachlässige :). Doch ich freu mich immer, viele Blogger dort wieder zu treffen.

Euch ein schönes Wochenende!
LG Diana

Donnerstag, 1. Mai 2014

250.Post / Rums #2/14 / Maxi-Dots Tanktop

Nun schreibe ich schon meinen 250. Post, gut in knapp 4 Jahren könnten es auch weitaus mehr sein,
 aber HEY - ich bin noch da und es macht noch Spaß :).

Heute bin ich wieder mal beim Rums dabei mit meinem neuen und ersten Tanktop von ki-ba-doo.
Eigentlich habe ich den grauen Maxi Dots Stoff zuerst für meine Wohlfühlhose
 (die es noch nicht vor die Kamera geschafft hat) angeschnitten, 
bei der ich mich einfach nicht entscheiden konnte, in welcher Farbe ich die Bündchen mache
 und am Ende des Tages einfach allen drei Farben einen Platz an der Hose gegeben habe.
Das gefiel mir so gut, dass ich aus dem Stoffrest ein Tanktop zugeschnitten habe
 und an Arm und Halsausschnitten nun blau, grün und pink leuchten.

Ich liebe es!



Die Hose zeig ich dann nächste Woche.

Einen schönen freien Tag wünsch ich euch...
liebe Grüße
 Diana