Mittwoch, 28. Juni 2017

Be cool and go surfing :)

Der kleine Tupfer kommt nähtechnisch nicht zu kurz, auch wenn ihr in den 
letzten Wochen im Blog oder auf Instagram kaum etwas gesehen habt.
Es ist schon etwas weniger geworden, denn mit 4 Jahren hat der kleine Mann
 klamottentechnisch seinen eigenen Kopf und zieht nicht mehr alles an, was im Schrank liegt.

Bevor ich nun also die Nähmaschine anschmeiße, und viel Unnützes herauskommt, 
gibt es jetzt erst immer eine "Besprechung" :) und es hüpfen nur Lieblingsteile von der Nadel, 
die möglichst schnell wieder frisch gewaschen parat liegen müssen.

Bei den coolen Surfbrettern und Palmen lagen wir beide auf einer Welle.

Sandra von Lila Lotta hat sie exklusiv für das neue Buch von Pauline alias Klimperklein:
 "Nähen mit Jersey – für Kinder (Größe 104 -164)" ,
 welches ihr ab sofort u.a. hier beim Frech-Verlag erwerben könnt, entworfen.

Den Surfing-Sweat zeige ich euch heute.
Ganz klar habe ich mir gleich einen Schnitt aus dem Buch geschnappt: die lässige Skatershorts.

Die große Ananas auf dem rechten Bein ist eine von 5 Applikationen auf der Stoffkante, 
da darf die Stickmaschine oder der Plotter gerne einen freien Tag einlegen ;),
 obwohl... für den Plotter gibt es tolles "Futter" (demnächst bei Huups)! Der kleine Tupfer hatte die Qual der Wahl 
und hat sich für sein Ringelshirt dieses bunte Surfbrett ausgesucht.






Die exklusiven Stoffdesigns zum Buch bekommt ihr ab sofort bei eurem Swafing-Stoffhändler.
Tausend Dank, liebe Sandra, dass ich diese coolen Sweats schon im Vorfeld vernähen durfte :).


Und auch das Buch kann ich jedem ans Herz legen: dem Nähanfänger, der Dank
 ausführlicher und gut beschriebener Anleitungen schnell Erfolge haben wird, 
sowie den Nähprofi's, die auf der Suche nach bequemen und alltagstauglichen Basics sind.

Euch allen einen schönen Sommertag!
Liebe Grüße
Diana

Donnerstag, 22. Juni 2017

Off-Shoulder-Top

oder sollte ich lieber "Zuppel-Bluse" sagen?

Sosehr ich den Stoff auch liebe und ich mich optisch in dem Top auch total mag,
 bin ich doch ein wenig genervt, dass mir die gesmokte Passe am Hals sitzt, sobald ich die Arme hebe, ahhh.
Ständig bin ich am zuppeln und ziehe mir das Top wieder über die Schultern.

Ist das ein generelles Problem bei solchen Off-Shoulder-Teilchen?
Ich hab hier nämlich noch einen Schnitt aus der Ottobre liegen, an den ich mich aber jetzt nicht mehr ran wage.

Dieses Top ist aus der Burda 3/17 (Modell 118).
Ganz leicht zu nähen, auch für Anfänger dank Nähschule.
Das Smoken mache ich mir noch ein wenig einfacher, indem ich Gummi als Unterfaden nehme,
 dann Runde für Runde nähe und die Enden verknote.

Der Voile "Waves" ist aus der On the open sea - Kollektion von Lila Lotta und ist mein persönlicher Liebling der Serie.






Euch einen schönen Donnerstag, wir sehen uns beim Rums.

Liebe Grüße Diana

Dienstag, 20. Juni 2017

zwei Schnitte = ein Jumpsuit

Eigentlich habe ich ja einige Jumpsuit-Schnittmuster und doch habe ich hier zwei Schnitte vereint.
Zuerst habe ich mir aus dem "Natural Habitat" Baumwolljersey eine "Ava" von Bienvenido Colorido genäht, 
dann ging die Suche nach einem passenden Oberteil los. 
In der Ottobre F/S 2016 bin ich fündig geworden.  
Das Oberteil vom Modell 8 fand ich mit den Falten sehr passend für die Hose. 
Die untere Rückenpartie und den Hosenbund hinten habe ich nach der ersten Anprobe noch ein wenig angeglichen, 
damit es nicht so absteht, aber nun finde ich, sitzt es super.






Schnitt: Hose Ava & Ottobre F/S 2/2016 Modell 8
Stoff: "Natural Habitat" Baumwolljersey von Lila Lotta, Swafing
verlinkt: creadienstag

Ich wünsche euch einen schönen Sommertag.
Liebe Grüße Diana

Donnerstag, 1. Juni 2017

Happy mit Schößchenbluse

Weiter geht's mit den Happy Flowers :). Auch diese grau/blauen Blümchen auf sonnengelb habe ich für mich vernäht.
Den Schößchenblusen-Schnitt habe ich in der Burda 7/15 gefunden...
und die Nähanleitung für dieses gute Stück ist sogar bebildert ( so mag ich das ja gern :) ).
Im Original ist der untere Abschlussstreifen noch ca. 5 cm länger, mein Stoff reichte dafür allerdings nicht ganz aus.   

Fazit: der Schnitt ist superleicht und auch recht schnell genäht.
Eine weitere, dieses Mal aus dünner Viskose, ist geplant.






"Happy Flowers" von Lila Lotta bekommt ihr in vielen tollen Farben und Designs bei eurem Swafing-Stoffhändler.

...und jetzt geh ich noch ne kleine Runde beim rums drehen.

Liebe Grüße Diana