Donnerstag, 16. November 2017

Pimp my Jeans

Wenn ich Sachen aussortiere, gehen die meisten davon in die Kleidersammlung und 
ein paar Teile landen in meiner Nähkiste für Upcycling Projekte.
Dieses Uralt-Jeanshemd lag jetzt schon ewig dort und wartete auf seine Bestimmung. 
Mit diesen Blumen von Lila Lotta hat es das Hemd nun zurück in meinen Kleiderschrank geschafft :).

Sie die nicht schön? Jede einzelne Minute vor der Stickmaschine hat sich definitiv gelohnt.






 "Bouquet" bekommt ihr als Stick- und Plotterdatei hier bei Huups.

Liebe Grüße
Diana,
die mal flink ne Runde beim Rums dreht

Dienstag, 7. November 2017

Räuberkombi Forest #6

Die Forest-Kombi vom Räuber, die hier im Sommer abgelichtet wurde, ist inzwischen praxiserprobt. 
Was soll ich sagen: das Karottenshirt sieht mittlerweile schon fast ein wenig zu klein aus ...ahhh,
 der Pullunder passt perfekt unter die Softshelljacke und wärmt ganz wunderbar, genau wie der Halswärmer. 
Und die Mütze, ja die muss noch mal unter die Nadel. Der Schnitt Tullelue ist einfach zu großzügig. 
"Mama, wenn ich laufe, rutscht die mir immer runter!" - das darf natürlich nicht sein und wird
flugs ähm eher demnächst geändert, genau wie deine Jeans, mein lieber Mann ;).



Genäht habe ich aus den "Carrots" ein Hilde Shirt. Den Farbenmix-Schnitt begradige ich übrigens, 
da er im original ausgestellt ist. Den Pullunderschnitt findet ihr in der Ottobre 6/2015. 
Der kuschlige blaue Strickstoff, den ich ebenfalls für den Halswärmer genommen habe, nennt sich "Victoria" 
und ist wie alle hier zu sehenden Stoffe von SWAFING. Meine Mama dachte sogar im ersten Moment, 
nun fängt sie auch noch an zu stricken :). Aber nein, das kann ich wirklich nicht, ich bin froh,
 ab und an etwas Brauchbares zu häkeln.

...und nun folgt eine kleine Bilderflut, ich konnte mich einfach nicht entscheiden, weil ich den Räuber überall zum Anbeißen finde und die tollen Farben der Stoffe vor dieser genialen Tür einfach so mega rüberkommen.











Seid ganz lieb gegrüßt
Diana

verlinkt bei: creadienstaghandmadeontuesday und made4boys