Adventskalender 2017

Nie fällt kleinen Kindern das Aufstehen leichter, als zur Adventszeit :).
Heute früh kam der kleine Räuber aus dem Schlafzimmer getaumelt 
und sagte, ich geh jetzt alle drei Türchen öffnen.

Tatsächlich hat er drei Kalender.
Nach Weihnachten 2016 habe ich einen vergünstigten Playmobilkalender gekauft, dann habe ich für alle 
drei Kinder Papiertütchen gefüllt und gestern kam er noch mit einem einfachen Schokikalender 
aus dem Kindergarten nach Hause, den eine Mama allen Kindern spendiert hat.

Als ob das nicht schon mehr als genug ist, gab es heute noch das erste Tütchen 
von seiner Erzieherin, weil er so lieb war. Tja, er weiß halt. wo er sich benehmen muss ;).


Dieser Kalender hier ist der vom Räuber. Den Kranz habe ich mittlerweile fast 13 Jahre.
Eine Bekannte einer Bekannten hatte ihn mir geflochten und er macht sich immer gut, 
egal ob er ungeschmückt hängt oder jetzt weihnachtlich dekoriert.


Für meine Tochter habe ich einen 60cm Durchmesser Hula Hoop Reifen aus Holz bestellt.
Sandra von Lila Lotta hatte diese Idee letztens bei Instagram gezeigt und das musste ich unbedingt nahmachen.



Mein großer Sohn hat vor einiger Zeit diesen schöne Beistelltisch bekommen.
sammydemmy hatte den tollen Einfall, diesen als Adventskalender zu nutzen.

Und so hat hier jedes Kind einen ganz individuellen Kalender bekommen.


Mein Mann und ich teilen uns übrigens den Ikea-Kalender, er durfte heute zuerst naschen.

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!
Seid lieb gegrüßt
Diana

verlinkt beim Weihnachtszauber 2017

Kommentare

  1. Ach die sehen ja wundervoll aus!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kalender und viel Mühe hast du dir gegeben.
    Sieht spitze aus!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.