Blockstreifen Kleid - ein letztes Mal Rums

l
Werbung
Es waren ganz sicher 40 Grad im Schatten, als wir im letzten Jahr das Amphitheater in Pula besucht haben
 und wir bei unserem Rundgang schnell von einem zum anderen Schattenplatz gegangen sind, um dort zu verweilen, zu staunen und Fotos zu machen. Es war einfach kaum auszuhalten in der Sonne.
Daran muss ich immer denken, wenn ich diese Fotos sehe.

Und die verfolgen mich ...lach :).
Mein Blockstreifenkleid habe ich mir aus der aktuellen Sommerkollektion von Swafing genäht
 und es ist prompt im Lookbook auf dem Rück-Cover gelandet.
Nun war ich letztens in unserem Stoffladen vor Ort und merkte schon, wie die Verkäuferin mich ansah und nachdem wir ins Gespräch kamen, fragte sie dann auch: "Sagen sie mal, ... das sind sie doch? ... :).
Ich habe schon immer zu meinen Kolleginnen gesagt, das ist eine Kundin von uns.
hoffentlich traue ich mich bei nächsten Mal, sie darauf anzusprechen."
Dabei beiße ich doch gar nicht :). 

Das Kleid ist übrigens ganz ohne Schnittmuster genäht. 
Die Anleitung dafür gibt es in der Fashion Style 7/16.




Zutaten:
Blockstreifen Lou aus der Swafing Sommerkollektion 

Als Designnäherin für Lila Lotta habe ich diesen Stoff von Swafing zur Verfügung gestellt bekommen. 
Vielen lieben Dank dafür! 






....und nun geht es ein wenig traurig zum RUMS
Leider schließt die Linkparty, wie auch viele Blogs aufgrund der DSGVO ihre Türen. 
Ich hoffe sehr, es öffnen sich Neue und es läuft nicht alles so schlecht, wie man es jetzt überall liest!

Seid lieb gegrüßt
Diana



1 Kommentar

Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Fragen werden übrigens direkt hier beantwortet :).
♥ liche Grüße Diana

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.